in die Zukunft blicken

Wir entwickeln Leitbilder, die wirklich leiten

Wohin soll der Weg gehen?

Hängt bei Ihnen auch ein schick gestaltetes Hochglanzposter mit Ihrer „Unternehmensvision“ an der Wand? Das längst hinter mehr oder weniger vorgehaltener Hand zur größten Lachnummer auf Ihrer Weihnachtsfeier wurde? Oder tragen Sie und, noch entscheidender, Ihre Mitarbeiter doch eher einen Leitstern im Herzen, der über das Handeln sichtbar wird?

Wir möchten Sie gerne dabei unterstützen, eine Vision zu entwickeln, die tatsächlich

  • legitimiert und einen vorausschauenden Nutzen für die Gesellschaft stiftet
  • orientiert und strategische Entscheidungen erleichtert
  • inspiriert und zu Kreativität anregt
  • motiviert und Mitarbeitern den tieferen Sinn und Nutzen ihrer Arbeit vermittelt.

Gerne setzen wir die Ergebnisse dann gemeinsam mit Ihnen in ein Führungsleitbild mit Handlungsbezug um und sorgen dafür, dass die Leitbildaussagen mit den Tools und Systemen Ihres Managements verbunden und damit zum Leben erweckt werden. Dabei begleiten wir die Prozesse anders als üblich, kreativer, emotionaler und innovativer.

Leitlinienentwicklung – ein Beispiel, wie es auch gehen kann:

Zu wissen, was man nicht will, ist schon eine ganze Menge. Deshalb kam es auch für den Firmenchef überhaupt nicht infrage, die eigene Vision auf Hochglanz zu bringen und über den Firmeneingang zu hängen. Das wäre Farce, nicht Führungskultur, so der Unternehmer. „Sinnvoll wäre es, solche Leitbilder tatsächlich mit allen Führungskräften gemeinsam zu entwickeln, aber das sind bei uns 60 Personen, das geht ja eh nicht…“ Der Faden wurde von uns aufgegriffen: „Mal angenommen es ginge doch: Was würde Ihnen das ermöglichen?“* Die Antwort kam wie aus der Pistole: „Orientierung für das Tagesgeschäft, weniger Unmut und Resignation bei den Mitarbeitern, Leitplanken für die Strategieplanung.“ Wir waren beeindruckt: „Wenn Sie das so klar haben, dann führt kein Weg daran vorbei, dann machen wir das.“

Wir haben es gemacht: Ein Wochenende mit 60 Führungskräften am See, ein Workshop zum Thema „Führen in Zeiten des Kulturwandels“, auf dem sowohl eine tragfähige Vision als auch ein Handlungsplan der Umsetzung erarbeitet und Verbindlichkeit im Team hergestellt wurden.

Was dabei herausgekommen ist:

Ein Plakat der wichtigsten Führungsleitlinien, die in allen Führungsebenen verankert und eben nicht Top-Down verordnet ist, eine Agenda der konkreten Meilensteintermine für das folgende Jahr und ganz viel frische Energie im Unternehmen.