AEC DISC

Die Potentialanalyse

Was macht Menschen erfolgreich? Entscheidend für den beruflichen und persönlichen Erfolg ist es, dass die Fähigkeiten und Talente eines Menschen zur beruflichen Aufgabenstellung passen. Die AECdisc® Potenzialanalyse basiert auf der Entwicklung der amerikanischen Cleaver Company und der AECdisc® Methodik, die in Frankreich entwickelt wurde.

Innerhalb der vergangenen 30 Jahre wurden weltweit mehrere Millionen Analysen über ein speziell entwickeltes Programm erstellt. Die Erhebung basiert auf einem von Psychologen entwickelten Online-Fragebogen, für dessen Beantwortung etwa 20 bis 25 Minuten Zeit benötigt werden.

Die Antworten auf dem Fragebogen werden dazu verwendet, die unterschiedlichen Ausprägungen und Verhaltensweisen zu analysieren. Dazu wird zwischen einem sogenannten natürlichen und einem angepassten Verhalten unterschieden. Die reine Betrachtung der Persönlichkeit – bestehend aus Verhaltenspräferenzen und Motivationsfaktoren – kann als Ist-Analyse bezeichnet werden.

Neben der Persönlichkeit besteht die Möglichkeit, ein verhaltensrelevantes Arbeitsstellenprofil zu erstellen. Damit verknüpfen wir die Anforderungen der Organisation mit den Talenten der Person. Ziel ist es dabei, sowohl im Rahmen der Personalauswahl als auch in der Personalentwicklung den Wohlfühlfaktor des Mitarbeiters in Aufgabe und Stelle zu ermitteln. Spezifizierte Analyseversionen, wie zum Beispiel für den Vertrieb, sind zusätzlich verfügbar.

Ihre Vorteile mit der AECdisc® Potenzialanalyse:

  • Ausführliche Beschreibung der Persönlichkeit
  • Übersichtliche, aussagekräftige Grafiken
  • Darstellung von 68 möglichen Positionen im AECdisc®-Rad
  • Ausführliche Beschreibung des Bereichs Kommunikation, inkl. Beschreibung des Komplementärtyps. Hierdurch wird die Potenzialanalyse zur Kommunikationsanalyse.
  • Kombination von Verhalten und Motiven
  • Aufbauend auf der bewährten AECdisc® Methodik
  • (Quelle: aec-disc.de)